Image
procom-gmbh.jpg

Standort

Der Firmensitz der PROCOM IPOS Systems GmbH ist in Roßdorf, der Hauptstandort in Darmstadt, eine Außenstelle befindet sich im Saarland (St. Ingbert). Die zentrale Lage im Herzen der Rhein-Main-Neckar-Region gewährleistet kurze Wege zu einem Großteil aller Kunden dieser wirtschaftlich bedeutenden Zone.
PROCOM ist regional und überregional tätig und betreut Kunden in ganz Deutschland und Österreich.
Die PROCOM POS Kassensysteme sind also überall verfügbar - inklusive Beratung und Service.

PROCOM iPOS Systems GmbH

Im Jahre 1984 wurde das Unternehmen ProCom Computer Vertriebs GmbH im hessischen Darmstadt gegründet. Schon damals lag der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit auf dem Feld der Softwareentwicklung für unterschiedliche Einsatzzwecke. Durch die voranschreitende Entwicklung der IT-Technologie erweiterte sich das Tätigkeitsfeld rasch um weitere Aspekte. PROCOM machte sich einen Namen als zuverlässiger und erfahrener Partner für zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen, die einen kompetenten Rundumservice für PC-Systeme, Server und Peripheriegeräte benötigen.

weiterlesen

Zehn Jahre nach der Gründung erfolgte durch den Einstieg von Peter Rumpf und Manfred Kiffe eine Neuausrichtung. Mit dem Fachwissen dieser beiden Ingenieure und Computerspezialisten,
die mittlerweile als Gesellschafter und Geschäftsführer den Kurs des Unternehmens bestimmen, wurde der Fokus von PROCOM iPOS Systems zunächst auf die Systemgastronomie gelegt. Moderne Kassensysteme und eine leistungsfähige Software wurden mit dem Aufkommen des Internets und den Möglichkeiten der schnellen Datenübertragung zu einem immer wichtigeren Thema. Kein Wunder, dass die ursprüngliche Zielgruppe schnell erweitert wurde, so dass inzwischen Handelsunternehmen aller Größenordnungen zu den Kunden von PROCOM zählen.
 
Das Herzstück von PROCOM ist die POS-Software, die modular aufgebaut und sehr leistungsfähig ist. Sie ist zukunftssicher konzipiert und kann für spezifische Kundenanforderungen angepasst werden. Die Programme wurden für Windows-kompatible Systeme entwickelt und basieren auf der Microsoft-Programmiersprache .NET sowie auf der Integration moderner SQL-Datenbanken. Wichtigstes Ziel war bei der Entwicklung, dass die Software mit jeder beliebigen Kassenhardware funktionieren sollte, die auf Windows basiert. Unabhängig von der Betriebsgröße können Sie mit POS einzelne Kassen oder einen kompletten Kassenverbund mit 100 Einheiten und mehr versorgen. Die PROCOM POS Kassensoftware lässt sich somit auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens perfekt zuschneiden. Das schafft keine herkömmliche Lösung für Kassen- und Warenwirtschaft. Namhafte Kunden, die mit PROCOM POS Kassensystemen erfolgreich arbeiten und sehr zufrieden sind, unterstreichen die Effektivität und Kompetenz der PROCOM-Konzepte.